Lebendig

Privat:

Ich bin 1966 geboren, lebe in Lorsch / Hessen und bin Mutter von 3 Kindern (geboren 1990, 1992 und 1998).

Beruflich:

Der Bereich Gesundheit, Heilung und Versöhnung hat mich schon immer fasziniert. Ich startete mit einer Ausbildung zur Arzthelferin und arbeitete 5 Jahre in diesem Beruf.

Danach folgte eine Weiterbildung zur Heilpraktikerin mit Abschluss im August 1994. Viele Jahre arbeitete ich selbstständig als Heilpraktikerin in eigener Praxis.

Von 1996 bis 1998 nahm ich an einer berufsbegleitenden Ausbildung zur Psychologischen Beraterin teil.

Von 2000 bis 2006 nahm ich an mehreren Weiterbildungen (insgesamt ca. 100 Tage) in Gewaltfreier Kommunikation nach Dr. Marshall Rosenberg teil mit dem Abschluss als zertifizierte Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation beim „Center for Nonviolent Communication“ (internationaler Verband für Gewaltfreie Kommunikation).

Seither entwickle ich mich in diesem Bereich ständig weiter und nehme an einer regelmäßigen Supervision teil.

Seit 1994 besuche ich Weiterbildungen zu den Themen persönliche Entwicklung und Versöhnung. Besonders beeindruckt und meine Arbeit beeinflusst haben mich:

·        Systemische Arbeit basierend auf den Erkenntnissen von Virginia Satir

·        Familien- und Organisationsaufstellungen (Bert Hellinger)

·        Neurolinguistisches Programmieren (Anthony Robbins)

·        Provokatives Coaching nach Frank Farelly

·        Klientenzentrierte Gesprächstherapie nach Carl Rogers

·         Lösungsorientiertes Coaching basierend auf der Grundlage von

          Steve de Shazer

·        MBSR (Mindfilness Based Stress Reduction) von Jon Kabat-Zinn

·        Hoóponopono, Versöhnungsritual von Dr. Hew Len

Seit 2012 arbeite ich ebenfalls im Bereich der Altenpflege und bin begeistert wie sehr ich hier mein Wissen ganz konkret umsetzen kann und wie viele berührende, bereichernde Begegnungen ich dadurch erleben darf.

Mein Angebot

Seit 2006 biete ich mit meiner Freundin und Kollegin Irmtraud Kauschat GFK-Jahreskurse (2 Mal 10 Tage) bei der Volkshochschule Darmstadt, sowie eine Jahres-Ausbildung in  Mediation und Coaching an.

Dazu kommen Einführungsveranstaltungen und weiterführende Trainings und Übungsgruppen in Gewaltfreier Kommunikation an Kindergärten, Schulen (Pädagogische Tage), Non-Profit- und gemeinnützigen Organisationen, sowie Institutionen aus dem Gesundheitswesen (Klinik, Arztpraxis, Alten- und Pflegeheime, Pflegedienst, Sozialstation, Krankenkasse, Verein, Verband) 

Ich arbeite mit Menschen, die sich persönlich weiterentwickeln möchten und unterstütze sie auf diesem Weg.

Meine Vision

Zu einer Welt beizutragen in der wir einfühlsam, wertschätzend und achtsam mit uns selbst, unseren Mitmenschen und unserer Umwelt umgehen können. Menschen zu unterstützen ihren inneren Frieden und Handlungsfreiheit zu finden und harmonische Beziehungen leben zu können.

Meine Lebenseinstellung

Ich bin überzeugt davon, dass jeder Mensch das Potenzial in sich trägt ein lebendiges, glückliches Leben mit harmonischen Beziehungen zu führen. Ich entdecke mein eigenes Potenzial und meine damit verbundene Freiheit selbst immer mehr und unterstütze und inspiriere meine Klienten auf diesem Weg.

Meine Arbeitsweise

In den Seminaren ist mir ein praxisnahes und lebendiges Lernen wichtig, daher arbeite ich gerne mit aktuellen Beispielen der Teilnehmer. Es gibt verschiedene Einzel-, Paar- und Gruppenübungen, Rollenspiele, Arbeit mit Bodenankern, Techniken aus der Aufstellungsarbeit, der Achtsamkeitspraxis, der Visionsarbeit und anderen Coaching-Werkzeugen.

Nicole Leipert-Knaup    info@lebendig.com