Lebendig

Gewaltfreie Kommunikation in Schulen einführen und umsetzen

Als Einstieg eignet sich ein Pädagogischer Tag gut. Hier können alle LeherInnen die Gewaltfreie Kommunikation kennen lernen und entscheiden, was Sie davon in Ihren Schulalltag einbringen möchten.

Längerfristig hat sich zur Vertiefung und Umsetzung eine Supervision von 5 Mal 2 Stunden bewährt.

Ich habe Pädagogische Tage in verschiedenen Grundschulen, Haupt- und Realschulen, Gymnasien, Beruflichen Schulen, Freien Schulen sowie im Pädagogisches Landesinstitut Speyer durchgeführt.

In der Volkshochschule Darmstadt führe ich seit 2006 gemeinsam mit meiner Kollegin Irmtraud Kauschat Ausbildungen in Gewaltfreier Kommunikation durch, welche für LehrerInnen zertifiziert sind.

Während meines Kenia-Aufenthalts im Sommer 2010 konnte ich auch hier Erfahrungen in Schulen und mit Lehrern und Schulleitern sammeln. (Nyaru Academy, Elementary School, Kuinet)

Gerne unterstütze ich Sie den optimalen Weg für Ihre Schule zu entwickeln.

Nicole Leipert-Knaup    info@lebendig.com