Lebendig

Der Freiheits-Stufen-Prozess

Dieser Prozess ist eine Kombination aus Gewaltfreier Kommunikation, Traumatherapie und Aufstellungsarbeit und wurde von mir entwickelt. In vielen Gruppenaufstellungen und Einzelcoachings habe ich erleben dürfen, dass Menschen zu großer innerer Freiheit und Frieden gelangen, wenn es gelingt die traumatischen Erlebnisse, die in den einzelnen Lebensabschnitten erlebt wurden, anzuschauen und zu verarbeiten. Danach gelingen dann auch Beziehungen mit unseren Mitmenschen immer besser. Ganz besonders gefällt mir, dass die Lebensfreude extrem ansteigt.

Es geht darum speziell die einzelnen Lebensabschnitte Schwangerschaft / Geburt, Kindheit, Jugend, Erwachsener und evtl. auch das Alter anzuschauen um uns mit diesen Teilen auszusöhnen, sie zu integrieren und als freier Erwachsener leben zu können.

Ebenso wichtig sind die Themen traumatische Erlebnisse, Ärger, Schuld/Scham und Depression, da diese eine besondere Rolle spielen. Es geht um Entstehung, Bewusstwerdung, Anerkennen, Wertschätzen und die innere Haltung der Akzeptanz /Liebe. Auch die Prozesse des Trauerns und Feierns haben hier ihren Raum. Wir kommen so in Verbindung mit unserer Lebensenergie und unseren Ressourcen, zu mehr  Handlungsfreiheit, Lebensfreude und  innerem Frieden.   

Dieser Prozess kann im Einzelcoaching gemacht werden (2 Stunden) oder in einem Seminar. Dabei werde ich kleine theoretische Inputs zum Verstehen machen und dann die Aufstellung selbst.

Der nächste Seminartermin:

Teilnehmer: 8 bis 12 Personen, die sich mehr Handlungsfreiheit, Lebensfreude und inneren

                      Frieden in ihrem Leben wünschen

Termin:         Sonntag, 09.12.2018 von 10.00 bis 18.30 Uhr mit einer Stunde Mittagspause

                       mit gemeinsamen Buffet 

Ort:               Waldorfschule Darmstadt-Eberstadt, Arndtstr. 6

Kosten:          100 Euro mit eigener Aufstellung, 50 Euro als StellvertreterIn

Nicole Leipert-Knaup    info@lebendig.com